Nun schlummert meine Seele

Nun schlummert meine Seele
Der Sturm hat ihre Stämme gefällt,
O, meine Seele war ein Wald.

Hast du mich weinen gehört?
Weil deine Augen bang geöffnet stehn.
Sterne streuen Nacht
In mein vergossenes Blut.

Nun schlummert meine Seele
Zagend auf Zehen.

O, meine Seele war ein Wald;
Palmen schatteten,
An den Ästen hing die Liebe.
Tröste meine Seele im Schlummer.

(Else Lasker-Schüler)

.
aus der Biblioteca Apostolica Vaticana
aus der Biblioteca Apostolica Vaticana

.